Unwetterschäden: Welche Versicherung zahlt was?

Bei Unwetterschäden kann es teuer werden
Bei Unwetterschäden kann es teuer werden Wohngebäudeversicherung zahlt nicht alles 01:37

Unwetter: Und wer zahlt jetzt den Schaden?

Das Unwetter ist vorbei und hat seine Spuren hinterlassen. Und wer zahlt jetzt den Schaden an Haus, Garten und Auto? Diese bange Frage stellen sich viele von Sturm, Überschwemmung und Hagel Betroffene. Wir verraten, welche Versicherung für welchen Schaden aufkommt und welche Policen sinnvoll sind, um bei Unwetterschäden ausreichend abgesichert zu sein. 

Das deckt die Wohngebäudeversicherung ab

Die Aufnahme aus der Luft zeigt am 08.07.2015 das Ausmaß der Zerstörungen in Framersheim (Rheinland-Pfalz), nachdem ein Sturm am Vorabend durch den kleinen Ort gezogen war. Die Schäden gehen in die Millionen. Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bil
Eine Wohngebäudeversicherung ist für alle Eigenheimbesitzer Pflicht und kommt für Schäden am Haus auf. © dpa, Boris Roessler

Sturmschäden sind meist über die Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgesichert. Damit diese Versicherung greift, muss der Sturm allerdings Schadensursache sein und mindestens Windstärke acht (62 bis 74 Stundenkilometer Windgeschwindigkeit) gehabt haben. Das muss der Versicherte jedoch nicht selbst messen - hat eine Wetterstation in der Nähe den Wert ermittelt, ist das ausreichend.

Eine Wohngebäudeversicherung ist für alle Eigenheimbesitzer Pflicht. Sie kommt für Schäden am Haus, wie zerstörte Schornsteine, abgedeckte Dächer oder entwurzelte Bäume auf. Wenn es in der Police vermerkt ist, sind Nebengebäude wie Garagen oder ein Gartenhaus auf dem gleichen Grundstück ebenfalls versichert. Zwar sind über sie auch Folgeschäden abgedeckt (etwa, wenn durch ein beschädigtes Dach Regen eindringt), allerdings zahlt sie nur bei Sturm- oder Blitzschäden und Hagel. Wohngebäude- und Hausratversicherung schließen Schäden durch Hochwasser, Starkregen und Erdrutsche aus. Ausnahme: alte DDR-Versicherungen. Diese Policen, die von der Allianz übernommen worden sind, decken auch Überschwemmungsschäden ab. Also bloß nicht kündigen!

Elementarschadenversicherung: Hier kommt die Gefährdungsklasse ins Spiel

Hochwasser in Passau
Hochwasser in der Passauer Altstadt (Archivbild von 2013). © dpa, Andreas Gebert

Wird das Haus durch Starkregen oder Überschwemmung beschädigt, zahlt hier nur eine zusätzliche Elementarschadenversicherung, die es in Kombination mit der Gebäudeversicherung gibt. Eine Elementarschaden-Zusatzversicherung, auch Naturgefahrenversicherung genannt, wird meist ergänzend zur Hausrats- und Gebäudeversicherung angeboten. Bei ihr handelt es sich um eine Zusatzversicherung zur Wohngebäude-, Hausrats- und Geschäftsversicherung. Neben Hochwasser und Co. zählen auch Schäden durch Hagel, Erdbeben, Erdrutsch, Erdfall und Lawinen zu den Elementarschäden. Der Abschluss einer Elementarschaden-Zusatzversicherung kann ganz schön teuer werden, da Versicherer die Immobilien nach ihrem Gefährdungsrisiko für Überschwemmungen einstuft. 

Wer eine Elementarschadenversicherung abschließen möchte, lernt die Begriffe ZÜRS und Gefährdungsklasse (GK) kennen. Die Versicherer haben das "Zonierungssystem für Überschwemmung, Hochwasser und Rückstau" eingeführt, um einheitliche Risiko-Kriterien zu schaffen. Die GK-Stufen 1 bis 4 kennzeichnen, wie gefährdet Ihre Adresse für Elementarschäden ist und wie hoch die Versicherungsprämie, die Sie zahlen müssen ist beziehungsweise ob Ihnen überhaupt eine Police ausgestellt wird. Je höher die Gefährdungsklasse, desto teurer wird der Versicherungsschutz.

Versicherungen unterscheiden zwischen vier Gefährdungsklassen:

Gefährdungsklasse 1: statistisch gesehen seltener als alle 200 Jahre Hochwasser

Gefährdungsklasse 2: alle 50 bis 200 Jahre Hochwasser

Gefährdungsklasse 3: alle 10 bis 50 Jahre Hochwasser

Gefährdungsklasse 4: einmal in 10 Jahren Hochwasser

Liegt ein Haus in Gefährdungsklasse 4, lehnen die meisten Versicherer den Antrag auf eine Versicherung ab. GK-4-Zone ist beispielsweise ein großer Teil der Passauer Altstadt. Einige wenige Versicherer sind wenigstens zu einer Einzelfall-Prüfung bereit.

Welche Versicherung deckt welche Schäden ab?

Baum auf Auto und Fahrräder gestürzt
Sturmschäden am Auto übernimmt die Teilkasko-Versicherung, wenn mindestens Windstärke acht herrschte. © dpa, Martin Gerten

Da Rohbauten besonders sturmgefährdet sind, sollten Hausbauer eine Bauleistungsversicherung in Erwägung ziehen. Diese kommt für Kosten für Schäden auf, die der Sturm am Rohbau sowie auf der Baustelle angerichtet hat - also auch zerstörtes Material auf der Baustelle. Erstattet werden auch Handwerkerleistungen, die nötig sind, um den Zustand vor dem Sturm wiederherzustellen.

Hat ein Unwetter auch Schäden im Haus angerichtet, etwa weil ein Sturm das Dach beschädigt hat, kommt die Hausratversicherung für die Schäden an der Einrichtung auf. Schlägt der Blitz ins Haus ein und zerstört elektrische Geräte, zahlt ebenfalls die Hausratversicherung. Anders sieht es aus, wenn die Hausbewohner Fenster offen gelassen haben und deshalb eindringender Regen Möbel und Teppiche beschädigen konnte. Dinge wie Gartenmöbel oder Blumenkübel, die sich außerhalb des Gebäudes befinden, sind nicht über die Hausratversicherung abgedeckt.

Werden Autos oder Motorräder bei einem Sturm beschädigt, übernimmt das die Teilkasko, wenn mindestens Windstärke acht herrschte. Ist der Schaden durch Hochwasser entstanden, zahlt auch hier die Kaskoversicherung. Das gilt nicht nur bei Überschwemmungen von Straßen, sondern auch wenn Tunnel oder Unterführungen vollgelaufen sind. Auch Schäden durch Geröll und Schlamm werden von der Teilkasko-Versicherung abgedeckt. Wer eine Vollkaskoversicherung hat, dem werden auch windbedingte Schäden durch Stürme mit niedrigerer Windstärke ersetzt. Bei beiden Versicherungen tragen die Betroffenen die Schäden in der Höhe ihrer Selbstbeteiligung jedoch immer selbst.

Fallen Dachziegel auf ein geparktes Auto und der Besitzer will Schadenersatz oder - schlimmer noch - trifft ein herabgewehter Blumentopf einen Passanten und verletzt ihn, dann greift die Haftpflichtversicherung. Diese ist ohnehin unerlässlich und schon für einen günstigen Jahresbeitrag zu haben.

So reagieren Sie im Schadensfall richtig

Wichtig ist immer, den Versicherer nach einem Schaden umgehend zu informieren - per Anruf, E-Mail oder auf dem Postweg, dann am besten als Einschreiben mit Rückschein. Bei der Schadensmeldung ist es hilfreich, Fotos mitzuliefern und aufzulisten, welche Gegenstände beschädigt wurden. Entsorgen Sie beschädigte Gegenstände nie ohne die ausdrückliche Zustimmung des Versicherers! Ist etwas passiert, trifft den Hausbesitzer außerdem die Pflicht, den Schaden so gering wie möglich zu halten. Er muss ein Loch im Dach etwa mit einer Plane abdecken, um das Eindringen von weiterem Wasser zu verhindern.


Weitere Meldungen
weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:40

Mercedes-Duo im ersten Frankreich-T...

Die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas haben im ersten Formel-1-Training in Frankreich die Konkurrenz hinter sich gelassen.Titelverteidiger Hamilton war am Freitag in Le Castellet 0,140 Sekunden schneller als sein finnischer ...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:38

US-Politik ringt um Kompromiss in d...

Die US-Migrationspolitik kommt nicht vom Fleck: Eine für heute im Repräsentantenhaus geplante Abstimmung über neue gesetzliche Regelungen wurde auf kommende Woche verschoben.Die Republikaner von Präsident Donald Trump verfügen dort über eine ...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:32

Ziege hält Autofahrer und Polizei a...

Die Polizei hat auf einer Straße zwischen Roes und Pillig (Landkreis Cochem-Zell) eine herrenlose Ziege eingefangen. Möglicherweise angelockt durch den warmen Asphalt habe sich das Tier am Donnerstagnachmittag auf der Straße niedergelassen, s...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:22

Tschentscher gratuliert Altbürgerme...

Bürgermeister Peter Tschentscher hat seinen Vorgänger Klaus von Dohnanyi (beide SPD) als "Bürgermeister von großem Format" gewürdigt. Durch entschlossenes Handeln und politischen Weitblick, klare Sprache "und seinen unverwechselbaren Stil" ha...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:22

Geisterfahrer-Unfall in letzter Sek...

Ein 44-Jähriger hat einer Geisterfahrerin auf der Autobahn in letzter Sekunde ausweichen können. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Frau am Donnerstagabend auf der A 661 bei Frankfurt unterwegs gewesen. Auf dem Beschleunigungsstrei...

Freitag 22.06.2018 18:22

E-Mails belasten frühere Bremer Bam...

In der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat die Polizei nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" E-Mails gesichert, die die frühere Leiterin der Bremer Bamf-Außenstelle belasten. Die Korrespondenz enthalt...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:22

Antisemitische Straftaten extra fa...

Der Thüringer Landtag verlangt von den Sicherheitsbehörden im Freistaat, Straftaten mit antisemitischem Hintergrund künftig gesondert zu fassen. Dazu müsse es auch Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen geben, damit die Sicherheitsbehörden be...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:20

Was erwartet Merkel beim Asyltreffe...

Vor dem informellen Treffen zur Asylpolitik in Europa am Sonntag gehen die Vorstellungen weit auseinander. Eine Rücknahme von Flüchtlingen ist - wie schon die Umverteilung zuvor - heftig umstritten.Auch beim Thema verstärkter Grenzschutz werd...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:08

"Hurricane" und "Southside"-Festiva...

Für Tausende Musikfans wird es dieses Wochenende beim "Hurricane"-Festival im niedersächsischen Scheeßel nass und windig. Doch das stört viele Besucher nicht.Selbst wenn es gerade nicht regnet, rutschen sie in Badehosen über große Plastikplan...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:04

Schlusskurse im XETRA-Handel am 22...

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.06.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen ...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:02

Dax wieder unter 13.000 Punkten

Der Dax ist zum Wochenstart wieder unter die Marke von 13.000 Punkten gerutscht. Mit einem Abschlag von 0,42 Prozent auf 12.956,26 Punkten knüpfte der deutsche Leitindex im frühen Handel an seine Freitagsschwäche an.Der internationale Handels...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 18:02

Unionsstreit über Asylpolitik erzür...

Der erbitterte Unionsstreit über die Asylpolitik sorgt beim Koalitionspartner SPD zunehmend für Unmut.Sie sei "sehr verärgert über die Art und Weise, wie hier mit Deutschland auch gespielt wird, weil man offensichtlich Panik hat, dass man in ...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:54

Merkel in der Zwickmühle - Platzt S...

Gibt es nun ein Ultimatum für Angela Merkel oder nicht? "Unsinn! Es gibt kein Ultimatum", sagt CSU-Chef Horst Seehofer.Die Kanzlerin habe um zwei Wochen Zeit gebeten, um bilaterale Abkommen in der EU zur Zurückweisung von bereits registrierte...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:52

Mordkommission ermittelt nach Fund ...

Nach dem Fund einer Männerleiche in Berlin-Wilmersdorf ermittelt die Mordkommission. Der Mann war am Mittwochabend in der Xantener Straße von einem Mitbewohner leblos in seinem Zimmer gefunden worden. Das teilten die Polizei und die Staatsanw...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:52

Mainzer Unimedizin rutscht tief ins...

Die Mainzer Universitätsmedizin ist wie erwartet vor allem wegen gestiegener Personalkosten tiefer in die Verlustzone gerutscht. Sie schloss das vergangene Geschäftsjahr mit einem Minus von 33,2 Millionen Euro ab, wie die Klinik am Freitag in...

Freitag 22.06.2018 17:52

Schweinebestände in Thüringen sinken

Die Schweinebestände im Bratwurstland Thüringen sind gesunken. Derzeit würden in den größeren Agrarbetrieben noch rund 730.000 Schweine gehalten, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Erfurt mit. Das seien rund 21.000 Borstentiere w...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:52

Jüdische Gemeinden kritisieren Int...

Im Streit um eine Einladung der israelkritischen Band Young Fathers durch die Ruhrtriennale haben die jüdischen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen die Intendantin des Festivals, Stefanie Carp, scharf kritisiert. In einem am Freitag veröffentlic...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:48

Prinz Charles und Camilla machen Sa...

Fähnchen, Wimpel, Blumen: Hunderte Menschen haben am Freitag den britischen Thronfolger Prinz Charles (69) und seine Frau Camilla (70) in Salisbury empfangen.In der südenglischen Stadt waren im März dieses Jahres der ehemalige russische Doppe...

Freitag 22.06.2018 17:42

Bakteriengefahr bei Wasser in Schei...

Bewohner eines Ortsteils von Neuhaus am Rennweg im Kreis Sonneberg müssen ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen. Eine Gesundheitsgefährdung durch Bakterien könne nach umfangreichen Untersuchungen in Scheibe-Alsbach ausgeschlossen werden, teilte...

Freitag 22.06.2018 17:42

Rot-Rot-Grün verteidigt geplante Ve...

Rot-Rot-Grün will Thüringens Verwaltungsstruktur reformieren. Ein Gesetzentwurf der Regierung, der dem Landtag vorgelegt wurde, sieht unter anderem vor, die Landesfinanzdirektion aufzulösen und die Finanzämter direkt dem Finanzministerium zu ...

Freitag 22.06.2018 17:42

Traditionsschiffanleger im Wedeler ...

Im Hafen der Stadt Wedel bei Hamburg ist ein neuer Anleger speziell für Traditionsschiffe eingeweiht worden. Die Eröffnung des Anlegers am Freitag sei ein wichtiger Schritt bei der Belebung des Wedeler Hafens, teilte eine Sprecherin der Metro...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:34

Bundestrainer Löw hält an Führungss...

Joachim Löw wird im Alles-oder-nichts-Spiel gegen Schweden an seiner Spielidee und auch weitgehend an seinem Stammpersonal festhalten."Das grundsätzliche Vertrauen in die Spieler, die schon länger bei uns sind, wird nicht durch ein Spiel in d...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:34

EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte...

Im Handelsstreit mit den USA kommt die geschlossene Antwort der EU. In der Nacht sind um Mitternacht Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter in Kraft getreten.Damit reagiert die Europäische Union auf ...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:32

Öl-Staaten beraten über künftige Öl...

Mit der Kürzung ihrer Öl-Fördermengen hat die Opec seit Januar 2017 mit dafür gesorgt, dass der Ölpreis weltweit deutlich angestiegen ist. Autofahrer merken das seit längerem an der Tankstelle.Beim Treffen der Opec- sowie der Nicht-Opec-Staat...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:32

Segler stürzt bei Unwetter ins Wass...

Bei einem Segeltörn auf dem Ammersee ist ein Rentner ins Wasser gefallen und anschließend gestorben. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der 84-Jährige bei Schondorf am Ammersee (Landkreis Landsberg am Lech) bei böigem Wetter von Bord, teilt...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:32

Heckler & Koch verschieben Hauptve...

Weil zu viele Anteilseigner an der Hauptversammlung des Waffenherstellers Heckler & Koch teilnehmen wollten, musste dieser den Termin kurzfristig verschieben. "Erfreulicherweise kam es zu einer unerwartet hohen Anmeldezahl, die unsere Erwartu...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:32

NSU-Ausschuss startet mit Fall Turgut

Die Aufarbeitung der NSU-Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern und möglicher Ermittlungspannen bei der Suche nach der rechtsextremistischen Terrorgruppe kann nun auch im Schweriner Landtag beginnen. In der Sitzung des Parlamentarischen Unters...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:32

"Hurricane" startet

Mit einem Mix aus Sonne, Regen und Wind ist das "Hurricane"-Festival in Scheeßel (Niedersachsen) am Freitag gestartet. Laut Vorhersagen soll das Wetter dieses Jahr besser als im nassen Vorjahr werden - aber trotzdem unbeständig. So hoffen die...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:22

Seehofer nimmt Land in Geiselhaft

Angesichts des Koalitionsstreits in der Bundesregierung um die Flüchtlingspolitik haben die Hamburger Grünen Innenminister Horst Seehofer (CSU) scharf attackiert. Die CSU betreibe eine "systematische Destabilisierung der Regierung", sagte die...

Freitag 22.06.2018 17:22

Osnabrück verpflichtet Pulido von F...

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat Manuel Farrona Pulido vom Ligakonkurrenten Fortuna Köln verpflichtet. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre und wechselt ablösefrei. Das teilte der VfL am Freitag ...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:12

Chaosfahrt endet in Vorgarten

Drei Minderjährige haben in Willich eine unerlaubte Spritztour unternommen, die jäh in einem Vorgarten endete. Aufgefallen waren die 16 und 17 Jahre alten Schüler am frühen Freitagmorgen einem Polizeibeamten auf dem Weg zur Arbeit. Sie rasten...

Freitag 22.06.2018 17:06

Verdreifachung der Verweildauer in ...

Asylbewerber sollen künftig drei Mal so lange wie bisher in der Erstaufnahme bleiben können. Die schwarz-rot-grüne Koalition einigte sich darauf, die maximale Verweildauer von sechs auf 18 Monate zu erhöhen, wie das Innenministerium in Magdeb...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:06

Weniger Steuern für Familien und E...

Die nordrhein-westfälische Landesregierung will erreichen, dass Familien höhere Kosten für die Kinderbetreuung von der Steuer absetzen können. Über eine Bundesratsinitiative, zu der weitere Entlastungen gehören sollen, will das das Kabinett a...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:06

Gericht kippt Fahrtzeiten-Pauschale...

Das Oberverwaltungsgericht in Schleswig hat eine Arbeitszeitregelung des Bildungsministeriums für Studienleiter des Instituts für Qualitätsentwicklung Schleswig-Holstein (IQSH) gekippt. Die Pauschalen für aufgewandte Fahrzeiten seien nicht sa...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:06

Fahrrad-Club fordert Investitionen...

Die Milliardenstrafzahlung des VW-Konzerns an das Land Niedersachsen muss aus Sicht des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) auch für bessere Radwege ausgegeben werden. "Für den ADFC Niedersachsen ist es überzeugend, die Strafzahlungsge...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:04

Millionenstreit zwischen Drogerie-M...

Der Millionenstreit zwischen dem Ulmer Drogerie-Unternehmer Erwin Müller und der Schweizer Privatbank Sarasin geht heute vor dem Oberlandesgericht Stuttgart in eine weitere Runde. Müller verlangt von der in Basel ansässigen Bank 45 Millionen ...

Freitag 22.06.2018 17:04

Erweitertes Sicherheitskonzept bei ...

Mehr Präsenz bei der Jubiläumsnacht: Rund 500.000 Menschen werden ab heute bis Montag zur 50. Mainzer Johannisnacht erwartet - und Polizei und Stadt sehen sich für den Ansturm gut vorbereitet. "Das Sicherheitskonzept ist ein Wälzer mit 200 Se...

Freitag 22.06.2018 17:04

Zivilcourage wird Räuber zum Verhän...

Die Zivilcourage von Passanten ist einem Räuber in Zweibrücken zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein 47-Jähriger am Donnerstagabend auf zwei Parkplätzen jeweils die Seitenscheiben eines Autos eingeschlagen u...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:04

Letztes Paket steht

Die Griechenland-Rettung geht nach acht Jahren zu Ende. Das hoch verschuldete Krisenland bekommt zum Abschluss noch einmal frische Milliardenkredite und Schuldenerleichterungen und soll ab August dann finanziell wieder auf eigenen Beinen steh...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 17:02

Bei Großkontrollen zahlreiche Spiel...

Bei einer Kontrolle von rund 30 Spielotheken und Wettbüros in Berlin gab es lediglich in 3 Fällen keine Beanstandung. Insgesamt beschlagnahmten Beamte mehrerer Behörden 21 Spiel- und Wettautomaten, 20 weitere wurden versiegelt, wie die Polize...

Freitag 22.06.2018 17:02

Zwei Männer festgenommen

Der Polizei sind in Stuttgart zwei mutmaßliche Rauschgift- und Waffenhändler ins Netz gegangen. Neben 600 Gramm Kokain und anderer Substanzen haben die Beamten bei ihnen auch eine Handgranate gefunden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Fr...

Freitag 22.06.2018 17:02

Polizei ermittelt wegen Körperverle...

Gleich wegen mehrerer Vergehen konnte die Polizei in Kaiserslautern einen Verdächtigen fassen. Aus einer zunächst gemeldeten Körperverletzung ergaben sich nach Angaben der Polizei vom Freitag unter anderem zwei Wohnungsdurchsuchungen, ein Dro...

Freitag 22.06.2018 17:02

"Domino-Effekt" im Fall deutscher ...

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) rechnet mit europaweiten Folgen, falls Deutschland bereits registrierte Flüchtlinge künftig an der Grenze zurückweisen sollte. "Ein kurzfristiges Intensivieren der Kontrollen an den EU-Grenzen ka...

Freitag 22.06.2018 17:02

Schornstein in Mainz übersteht zwei...

Er wehrt sich bis zuletzt: Der Schornstein eines ehemaligen Heizwerks in Mainz ist am Freitag auch beim zweiten Versuch der Sprengung standhaft stehengeblieben. Da sich vermutlich ein Betonteil in eine hineingesprengte Kerbe verkeilt habe, se...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 16:54

Lufthansa bittet Kunden um Entschul...

Der Lufthansa-Konzern hat seine Kunden um Entschuldigung für die massenhaften Verspätungen und Flugausfälle der vergangenen Monate gebeten.Die Stammgesellschaft Lufthansa hat nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr bereits mehr Flüge gestrich...

Freitag 22.06.2018 16:52

Vermisster soll von vier Männern ge...

Ein lange vermisster 19-Jähriger aus Dessau soll von vier jungen Männern getötet worden sein. Es werde gegen vier Deutsche im Alter von 16 bis 22 ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Dessau-Roßlau mit. Am selben Tag war Haftbe...

Freitag 22.06.2018 16:52

Laster rammt Pannenfahrzeug auf der...

Auf der Autobahn 7 hat ein Lastwagen einen Pannenlaster gerammt. Verletzt wurde niemand. Der Unfall am Freitagmorgen bei Herbrechtingen (Kreis Heidenheim) verursachte bis zum Spätnachmittag kilometerlange Staus in Richtung Norden, wie die Pol...

Freitag 22.06.2018 16:52

Drei Millionen Zuschuss

Das Münchner Filmfest soll sich zu einem Medienfestival weiterentwickeln. Dazu will der Freistaat drei Millionen Euro pro Jahr zusätzlich zur Verfügung stellen, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Freitag in München ankündigte. "Mit e...

Freitag 22.06.2018 16:52

Zuckertütenfest in Kita ruft Polize...

Ein nächtliches Zuckertütenfest hat in Altenburg in einem Kindergarten einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Beamten mitteilten, hatten Zeugen Donnerstagabend kurz nach 23.00 Uhr die Polizei alarmiert, weil sie in der Kita einen Einbruch ve...

weiterlesen
Freitag 22.06.2018 16:52

Entscheidung über Status von Haschm...

Das Verwaltungsgericht Sigmaringen verkündet am Freitag die Entscheidung im Fall des von der Bundesregierung aus Afghanistan zurückgeholten Flüchtlings Haschmatullah F. Nach einer dreieinhalbstündigen Befragung zu seinen Fluchtgründen am Donn...

18:40
Frankreich-Training: Hamilton hängt Vettel ab
18:38
Die USA kämpfen mit Trumps Migrationschaos
18:32
Ziege hält Autofahrer und Polizei auf Trab
18:22
Tschentscher gratuliert Altbürgermeister von Dohnanyi
18:22
Geisterfahrer-Unfall in letzter Sekunde verhindert
18:22
E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin
18:22
Landtag: Antisemitische Straftaten extra fassen
18:20
Was erwartet Merkel beim Asyltreffen in Brüssel?
18:08
"Hurricane" und "Southside"-Festivals starten
18:04
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.06.2018 um 17:56 Uhr
18:02
Drohende US-Autoimportzölle lassen Dax letztlich kalt
18:02
Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen
17:54
Merkel in der Zwickmühle - Platzt Schwarz-Rot?
17:52
Mordkommission ermittelt nach Fund von Männerleiche
17:52
Mainzer Unimedizin rutscht tief ins Minus
17:52
Schweinebestände in Thüringen sinken
17:52
Umstrittene Pop-Band nimmt neue Triennale-Einladung nicht an
17:48
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
17:42
Bakteriengefahr bei Wasser in Scheibe-Alsbach gebannt
17:42
Rot-Rot-Grün verteidigt geplante Verwaltungsreform
17:42
Traditionsschiffanleger im Wedeler Hafen wird eingeweiht
17:34
Löw fordert "Hingabe" - Ohne Hummels ins K.o.-Spiel
17:34
EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft
17:32
Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung
17:32
Nach Unwetter auf dem Ammersee: Ein Toter und ein Vermisster
17:32
Viele Aktionäre: Heckler & Koch verschieben Hauptversammlung
17:32
NSU-Ausschuss startet mit Fall Turgut
17:32
Nass, windig, aber besser als 2017: "Hurricane" startet
17:22
Hamburger Grüne: Seehofer nimmt Land in Geiselhaft
17:22
Osnabrück verpflichtet Pulido von Fortuna Köln
17:12
Schüler nehmen Vaters Auto: Chaosfahrt endet in Vorgarten
17:06
Verdreifachung der Verweildauer in Asyl-Erstaufnahme
17:06
Schwarz-Gelb: Weniger Steuern für Familien und Ehrenamtliche
17:06
Gericht kippt Fahrtzeiten-Pauschalen von Studienleitern
17:06
VW-Milliarde: Fahrrad-Club fordert Investitionen in Radwege
17:04
Drogerie-Unternehmer Müller: Vorwürfe gegen Bank Sarasin
17:04
50. Johannisnacht angelaufen: Rund 500 000 Gäste erwartet
17:04
Zivilcourage wird Räuber zum Verhängnis
17:04
Griechenland-Rettung vor dem Abschluss
17:02
Bei Großkontrollen zahlreiche Spielautomaten beschlagnahmt
17:02
Handel mit Waffen und Rauschgift: Zwei Männer festgenommen
17:02
Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und Drogenbesitz
17:02
Kurz: "Domino-Effekt" im Fall deutscher Grenzkontrollen
17:02
Schornstein in Mainz übersteht zwei Sprengversuche
16:54
Lufthansa bittet Kunden um Entschuldigung
16:52
Vermisster soll von vier Männern getötet worden sein
16:52
Laster rammt Pannenfahrzeug auf der Autobahn 7
16:52
Filmfest will Medienfestival werden: Drei Millionen Zuschuss
16:52
Zuckertütenfest in Kita ruft Polizei auf den Plan
16:52
Gericht: Haschmatullah F. darf in Deutschland bleiben