Vermisste Katharina K. (22) aus Backnang: Leiche in Schrebergarten entdeckt

Frauenleiche gefunden: Vermutlich ist es Katharina K.
Frauenleiche gefunden: Vermutlich ist es Katharina K. 00:00:22
00:00 | 00:00:22

Alles deutet darauf hin, dass es sich um Katharina K. handelt

Die Polizei hatte bereits wenig Hoffnung, dass Katharina K. noch am Leben ist. Jetzt hat ein Spaziergänger in einem Schrebergarten in Tamm (Kreis Ludwigsburg) eine weibliche Leiche entdeckt. Wie die dpa erfuhr, deutet alles darauf hin, dass es sich um die 22-Jährige aus dem baden-württembergischen Backnang-Strümpfelbach handelt. Die zweifache Mutter wird seit rund einer Woche vermisst. Die Polizei hat bereits einen Verdächtigen gefasst.

- Anzeige -

Ex-Lebensgefährte in Haft

Nach Informationen aus dem Umfeld der Vermissten handelt es sich bei dem Festgenommenen um den Ex-Lebensgefährten der jungen Frau, Daniel E. "Aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse gehen wir davon aus, dass der 24 Jahre alte Mann die Frau getötet hat", hatte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bei dessen Verhaftung mitgeteilt. Es sei Haftbefehl erlassen worden. 

Kontakt zu Katharina war plötzlich abgebrochen

Die 22-jährige Katharina K. war aus ihrer Wohnung in Strümpfelbach verschwunden, der Kontakt zu Familie und Freunden war plötzlich abgebrochen. Die Suche nach der jungen Mutter verlief erfolglos. Die Frau aus Backnang-Stümpfelbach, einem kleinen Ort etwa 30 Kilometer nordöstlich von Stuttgart, ist am Mittwoch vergangener Woche als vermisst gemeldet worden. Es gab nur wenige Hinweise aus der Bevölkerung. Die Polizei hatte Zeugen gebeten, sich bei der Kripo in Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/9500 zu melden.