'Victoria's Secret'-Show 2017: So ging es hinter den Kulissen zu

'Victoria's Secret-Show': Die heißen Bilder der Show!
'Victoria's Secret-Show': Die heißen Bilder der Show! 00:02:05
00:00 | 00:02:05

'Victoria's Secret'-Models verzaubern China

Bei keiner anderen Modenschau sind die Dessous so heiß und die Models so sexy! Auch in diesem Jahr schickte der amerikanische Unterwäsche-Hersteller 'Victoria's Secret' die angesagtesten Laufsteg-Schönheiten wie Alessandra Ambrosio (36), Adriana Lima (36) und Bella Hadid (21) auf den Catwalk. Doch noch nie hatten es die Veranstalter der 'Victoria's Secret'-Fashionshow so schwer wie dieses Mal in China. Und auch für die Models gab es harte Auflagen. 

Hört Alessandra Ambrosio auf?

Es ist wohl der begehrteste Job der Modelwelt: einmal über den Catwalk der 'Victoria's Secret'-Show schweben. 55 Traumfrauen mit Engelsflügeln präsentierten am Montag (20. November) Glitzer-BHs und Mini-Höschen des legendären Dessous-Labels in Shanghai. 12 Millionen Euro kostet die Show, bei der die neuesten Kreationen des legendären Dessous-Labels vorgestellt werden. Zu den besonderen Momenten zählte der Auftritt von Super-Model Bella Hadid und Lais Ribeiro (27), die mit den zwei Millionen Dollar teuren 'Fantasy Bra' über den Laufsteg marschierte.

Wie streng es hinter den Kulissen zu ging, und warum Engelmutti Alessandra Ambrosio möglicherweise zum letzten Mal dabei war, erfahren Sie im Video. 

Die ganze Show sehen Sie am Mittwoch, den 29. November um 20.15 Uhr auf RTL Living.

Show ohne Gigi Hadid und Katy Perry

Zwei große Namen fehlten bei der Show: Gigi Hadid (22) und Katy Perry (33). Die beiden durften nicht nach China einreisen, weil sie es sich offenbar mit den dortigen Behörden verscherzt hatten. Gigi sorgte für Verärgerung, weil sie in einem Video Schlitzaugen imitiert hatte. 

Katy sorgte 2015 mit einem kontroversen Auftritt in der taiwanesischen Hauptstadt Tapei für Wirbel. Die Sängerin performte dort in einem mit Sonnenblumen verzierten Glitzerkleid. Die Sonnenblume war ein Jahr zuvor als Symbol von Anti-China-Protestlern verwendet worden, um für die Unabhängigkeit Taiwans zu kämpfen. Anstelle der Sängerin stand ihr Kollege Harry Styles (23) bei der 'Victoria's Secret'-Show auf der Bühne.