Witze über Mursi: Komiker in Ägypten frei

Der ägyptische Komiker Bassem Jussif muss wegen seiner Witze über den islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi zunächst nicht in Haft. Die Staatsanwaltschaft ließ ihn gegen eine Kaution von umgerechnet rund 1.700 Euro wieder gehen, wie Jussif per Twitter mitteilte.

- Anzeige -

Dem Satiriker wird vorgeworfen, mit seinen Parodien Mursi und den Islam beleidigt zu haben. Seit Präsident Mursi vor neun Monaten das Amt übernahm, müssen sich immer häufiger Künstler in Ägypten wegen Präsidentenbeleidigung verantworten.