A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Katja Kipping

Politikerin

Katja Kipping
Foto: picture alliance / Eventpress

Katja Kipping ist eine deutsche Politikerin und gehört zur Partei Die Linke. 2012 wurde sie zur Parteivorsitzenden gewählt.

Geboren am: 18. Januar 1978
Geburtsort: Dresden
Sternzeichen: Steinbock

Katja Kipping ist eine deutsche Politikerin der Partei Die Linke und wurde 2012 gemeinsam mit Bernd Riexinger zur Vorsitzenden.

Geboren wurde Katja Kipping am 18. Januar 1978 in Dresden, wo sie später auch ihr Abitur machte. Vor der Gründung der heutigen Linkspartei durch die Fusion von PDS und WASG vertrat Kipping die PDS von 1999 bis 2005 im sächsischen Landtag. Seit 2005 ist Mitglied im Deutschen Bundestag. Sie zählt zu den aufstrebenden Kräften innerhalb der Linken und gilt als eine der Hoffnungsträgerinnen für die Zukunft der Partei.

Die politischen Forderungen von Katja Kipping beziehen sich weniger auf den klassisch linken Bereich der Sozialpolitik, sondern drehen sich meist um die Emanzipation der Frau in der heutigen Gesellschaft. Daneben ist Katja Kipping eine Befürworterin des bedingungslosen Grundeinkommens, welches ein Leben zumindest am Existenzminimum garantieren soll. Im Zuge der Flüchtlingskrise zeigte sich Katja Kipping als Befürworterin der Aufnahme weiterer Menschen, die um Schutz in Deutschland bitten. Weiterhin kritisierte sie die Partei AfD scharf für deren Oppositionskurs gegen die Öffnung der deutschen Grenzen.

Gemeinsam mit ihrer Partei setzt Katja Kipping sich für eine gerechtere Verteilung des weltweiten Vermögens ein. Sie machte immer wieder auf den Fakt aufmerksam, dass ein kleiner Teil der Weltbevölkerung so viel Vermögen besitzt wie die Hälfte der Menschheit und die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander gehe. Sich selbst bezeichnet Katja Kipping als Feministin und Anhängerin der von Karl Marx verbreiteten Thesen und Ansichten über die Ordnung der Gesellschaft.

Weitere Informationen finden Sie immer aktuell bei RTL NEXT.