A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Renate Künast

Politikerin

Renate Künast
Foto: picture alliance / dpa

Renate Künast ist eine deutsche Politikerin. Sie ist Mitglied in der Partei Bündnis 90/Die Grünen und ehemalige Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei.

Geboren am: 15. Dezember 1955
Geburtsort: Recklinghausen
Größe: 164 cm
Sternzeichen: Schütze

Renate Elly Künast gehört als deutsche Politikerin der Partei Bündnis 90/Die Grünen an und war als Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei zwischen 2005 und 2013 tätig.

Renate Künast wurde am 15. Dezember 1955 in Recklinghausen geboren. Im Jahr 1973 schloss sie die Schule mit dem Fachabitur ab. Anschließend studierte sie zwischen 1973 und 1976 Sozialarbeit in Düsseldorf an der Fachhochschule. Ihre politische Karriere begann 1979 mit dem Eintritt in die 'Alternative Liste' (AL) in Berlin. Sie beendete 1985 ein Jurastudium mit dem zweiten juristischen Staatsexamen.

Nachdem die AL sich später mit der Organisation der Grünen zusammengeschlossen hatte, zog Renate Künast 1985 in das Abgeordnetenhaus von Berlin ein. Sie wurde im März 1990 die Nachfolgerin von Heidi Bischoff-Pflanz, die den Posten der Fraktionsvorsitzenden innehatte.

Unstimmigkeiten innerhalb der Partei führten im Jahr 2000 dazu, dass Künast das Führungsduo der Partei Bündnis 90/Die Grünen als Bundesvorsitzende ablöste. Zwischen 2001 und 2005 führte Renate Künast das Amt der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unter Bundeskanzler Gerhard Schröder aus. Den Vorsitz der Bundestagsfraktion ihrer Partei bekleidete sie von 2005 bis einschließlich 2013.

Renate Künast sprach sich zusammen mit Kai Gehring und Dr. Petra Sitte dagegen aus, die Beihilfe zum Suizid strafrechtlich zu verfolgen. Außerdem setzt sie sich für eine Einbürgerung des Islams in Deutschland ein.

Alle aktuellen Informationen zu Renate Künast erhalten Sie immer bei RTL NEXT.