A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Silvana Koch-Mehrin

Politikerin

Silvana Koch-Mehrin
Foto: picture alliance/ Ulrich Baumgarten

Silvana Koch-Mehrin ist eine deutsche FDP-Politikerin, die im Europäischen Parlament tätig war.

Geboren am: 17. November 1970
Geburtsort: Wuppertal
Sternzeichen: Skorpion

Die FDP-Politikerin Esther Silvana Koch-Mehrin wurde am 17. November 1970 in Wuppertal geboren. Ihr Vater war FDP-Mitglied und dazu als Journalist sowie später als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes immer mit der aktuellen Politik befasst.

Weil ihr Vater nach Afrika versetzt wurde, wuchs Silvana Koch-Mehrin im Sudan und in Marokko auf. Ihre Schulzeit und das Abitur im Jahr 1990 absolvierte Silvana Koch-Mehrin in Köln. Mit einem Stipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung studierte sie danach in Hamburg und Straßburg Volkswirtschaft und Geschichte. 2000 promovierte sie in Heidelberg.

Dr. Silvana Koch-Mehrin gründete eine Firma für Unternehmensberatungen. Schon früh war sie aktiv bei den Jungen Liberalen. 1999 wurde sie in den Bundesvorstand der FDP gewählt, dem sie bis 2011 angehörte. Ihr Privatleben erregte zeitweise öffentliches Aufsehen, als sich die Politikerin kurz vor der Geburt ihrer zweiten Tochter hochschwanger für die Presse ablichten ließ. Eine Fehlgeburt im Jahr 2007 machte ebenfalls Schlagzeilen. Sie hat mittlerweile mit ihrem Lebensgefährten drei gemeinsame Töchter.

2004 zog Silvana Koch-Mehrin als Spitzenkandidatin der FDP ins Europäische Parlament ein. Bei der folgenden Wahl in 2009 übertraf sie ihr erstes Ergebnis noch. Sie holte 11 Prozent für ihre Partei. Im Juni 2011 gab Silvana Koch-Mehrin ihren Doktortitel aufgrund von Plagiatsvorwürfen ab.

Nach der Aberkennung des Titels trat Silvana Koch-Mehrin von ihren politischen Ämtern zurück. Sie lebt mit ihrer Familie in Brüssel.