A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Griechenland

Griechenland picture alliance / dpa Themendienst

Griechenland ist ein Staat am Mittelmeer. Das Land grenzt unter anderem an Bulgarien und an die Türkei. Griechenland ist Mitglied der EU.

Griechenland ist ein Mittelmeer-Anrainerstaat am Ende der Balkanhalbinsel in Südosteuropa.

Das Staatsgebiet Griechenlands grenzt an Mazedonien, Albanien, Bulgarien und die Türkei. Es hat eine Gesamtfläche von 131.957 km² und etwa elf Millionen Einwohner (Stand 2015). Das Land gliedert sich in 13 Regionen und 325 Gemeinden. Die Hauptstadt Athen ist mit ungefähr 660.000 Einwohnern auf einer Fläche von 38 km² im Ballungsraum und insgesamt 3,7 Millionen Einwohnern in den umliegenden Vororten und Regionalbezirken die größte Stadt des Landes (Stand 2011). Die Amtssprache ist Griechisch.

Griechenland ist eher spärlich besiedelt, was auf den hohen Gebirgsanteil von 78 Prozent zurückzuführen ist. Größere wirtschaftlich relevante Flächen sind nur in den Regionen Thessalien, Makedonien und Thrakien zu finden. Zu Griechenland gehören 3.054 Inseln, wovon 87 bewohnt sind. Die Küstenlänge entlang des Festlandes beträgt rund 4.000 km.

Griechenland ist eine parlamentarische Republik. Die Staatsgewalt liegt bei der Regierung, zu einem kleinen Teil aber auch beim Staatspräsidenten. 1947 erreichte das Land seine heutige Ausdehnung. 1981 trat Griechenland als Mitglied der Europäischen Union bei. Es gehört zur Europäischen Währungsunion, der Eurozone. Es ist Mitglied der Vereinten Nationen, der NATO, des Europarats, der OECD und der OSZE.

2010 machte das Land erstmals Schlagzeilen wegen seiner Staatsschuldenkrise. Im Rahmen dieser Krise kam am 25. Januar 2015 die Regierungspartei SYRIZA unter Ministerpräsident Alexis Tsipras an die Macht. Während der Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket an Rettungskrediten wurde sogar über einen Grexit – das Ausscheiden Griechenlands aus der Währungsunion – spekuliert. Im August 2018 läuft dieses dritte Hilfspaket in einem Umfang von 86 Milliarden Euro aus. Im Zuge der Einwandererproblematik spielt das Land eine wichtige Rolle als Transitstaat.

Weitere Informationen zu Griechenland sind bei RTL NEXT zu finden.