A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

NBA

NBA picture-alliance / Icon SMI

Die National Basketball Association (kurz: NBA) ist die Basketball-Profiliga Nordamerikas. 30 Mannschaften spielen jährlich um die Meisterschaft.

Die NBA (‚National Basketball Association‘) ist eine der populärsten und stärksten Basketball-Ligen international. Sie wurde am 6. Juni 1946 in Nordamerika gegründet und umfasst Mannschaften aus den USA und Kanada.

Die NBA-Liga ist ein Verbund aus 30 Mannschaften, welche mit jeweils 15 Teams in der ‚Eastern Conference’ und der ‚Western Conference’ spielen. Diese ‚Conferences’ sind in drei Divisionen gegliedert. Während der Saison spielt jedes Basketball-Team 16 Spiele gegen die eigene Division und gegen zehn Teams der anderen Divisionen. In der ‚Play-Off’-Runde werden von jeder Mannschaft insgesamt 82 Spiele ausgetragen.

Während der Anfänge der NBA dominierte das Team der ‚Minneapolis Lakers’. Später übernahmen die ‚Boston Celtics’ die Führung. Alleine zwischen 1957 und 1969, den berühmten ‚Jahren der Celtics-Dynastie’, gewannen sie elf Meisterschaften, davon errangen sie acht Siege in Folge.

Aus der NBA sind bereits viele Superstars hervorgegangen. Der erste Basketball-Star war George Mikan. Es folgten Legenden wie Magic Johnson, Michael Jordan und Kobe Bryant. Hierbei war Jordan der wohl spektakulärste Spieler, der mit den ‚Chicago Bulls’ sechs Meisterschaften gewann. Der im Jahr 2016 bekannteste und erfolgreichste NBA-Spieler Deutschlands ist Dirk Nowitzki.

Ein Highlight in den USA ist zudem das ‚NBA All-Star Game’. Es findet jährlich im Februar in einer zuvor ausgewählten Stadt statt. Hier treten die besten Basketball-Profis der ‚Eastern Conference’ gegen die Spieler der ‚Western Conference’ an. In Europa findet die ‚NBA Europe Live Tour’ mit Freundschaftsspielen zwischen der nordamerikanischen Profiliga und europäischen Spitzenmannschaften statt.

Mehr aktuelle Informationen und News über die NBA erhalten Sie immer bei RTL NEXT.