A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Weihnachten

Weihnachten iStockphoto

Weihnachten ist eines der bedeutendsten christlichen Feste, denn es steht für die Geburt Jesu Christi. Viele Menschen verbringen es im Kreise der Familie.

Das Weihnachtsfest wird jährlich vom 24. bis zum 26. Dezember gefeiert. Es erinnert an die Geburt Christi und gilt als bedeutender christlicher Feiertag. Mit dem Heiligen Abend am 24. Dezember beginnt das Fest. Der 25. Dezember ist jedoch der eigentliche Weihnachtstag. In vielen europäischen Ländern ist auch der 26. Dezember, der zweite Weihnachtstag, ein gesetzlicher Feiertag.

Weihnachten wird als christlicher Feiertag seit 336 nach Christus begangen. Eine biblische Quelle gibt es für dieses Datum allerdings nicht. Julius Africanus, ein Gelehrter und Begründer der christlichen Weltchronistik, bezeichnete den 25. März als Tag von Mariä Empfängnis. Nach einer Schwangerschaft von neun Monaten wäre Christus demzufolge am 25. Dezember geboren. Eine andere Erklärung geht auf den antiken römischen Sonnengott ‚Sol invictus‘ zurück, dem bis ins vierte Jahrhundert nach Christus am 25. Dezember mit einem großen Fest gedacht wurde. Da auch viele Christen an diesen Feierlichkeiten teilnahmen, könnte der Termin als christlicher Feiertag und Geburtstag Jesu übernommen worden sein.

Weihnachten wird in vielen Ländern der Welt, teilweise auch in nichtchristlichen Regionen, gefeiert. Stand früher die kirchliche Bedeutung mit der Weihnachtsliturgie im Zentrum, wird das Weihnachtsfest seit dem 21. Jahrhundert vor allem als Fest der Familie und der Liebe begangen. Die vierwöchige Adventszeit vor dem Fest war ursprünglich eine Fastenzeit, wird aber in neuerer Zeit meist zur Vorbereitung und Einstimmung auf Weihnachten genutzt.

Weitere Informationen und Neuigkeiten zum Thema Weihnachten finden Sie immer aktuell bei RTL NEXT.